Empfehlungen

Für Alle, die  das Bruno Balz Archiv noch nicht kennen. 

Hier findet ihr alles über den berümten deutschen Textdichter, der vor allem Zarah Leanders Texte geprägt hat.

Ich bin heute auf das Archiv erneut aufmerksam geworden, wegen des Filmkuriers. Er beinhaltet Ausschnitte aus meinem Lieblingsfilm "der Blaufuchs". Ich habe mir einen Ausschnitt ausgedruckt, der jetzt meine Wand schmückt. Ich hoffe, Sie haben damit so viel Freude wie ich!

 

Besucherzähler

Heute 6

Monat 301

Insgesamt 54609

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Unsere Sponsoren

Kinostar

Ich bin ein Star

Ein großer Star

Mit allen Lauen

So heißt das Urteil meine Herren

Ist das nicht wahr

Das ist ein Irrtum meine Herrn

Wozu das Staunen

Was habe ich schon so viel davon, dass ich ein Star

 

Ein Kinostar

Die Sehnsucht tausender Mädchen

Kinostar, Idol der heutigen Zeit

Meterhoch verkünden die kleinsten Städtchen

Deinen Ruhm, dein Schönheit, deine Unvergleichbarkeit

Kinostar du Abgott dieses Jahrhunderts

Jeder wünscht an deiner Stelle zu sein

Doch das grelle Scheinwerferlicht

Verbirgt der Welt mein wahres Gesicht

In Grunde meines Herzens bin ich allein

 

Ich will nicht mehr spielen ich habe es endlich satt

Sie ist verrückt

Ich will mich nicht schminken

Will mich nicht länger maskieren

Oh Gott

Ich will nicht vor Lampen mit 500.000 Watt

Mein letztes Geheimnis verlieren

Ich will nichts mehr hören von Sexappeal und der Pracht

Der Beine und meines Gesichts

Ihr habt ja aus mir ein Puppe gemacht

Ich will eine Frau sein sonst nichts

 

Kinostar die Sehnsucht tausender Mädchen

Kinostar Idol der heutigen Zeit

Meterhoch verkünden die kleinster Städtchen

Deinen Ruhm, deine Schönheit, deine Unvergleichbarkeit

Kinostar so Abgott dieses Jahrhunderts

Jeder wünscht an deiner Stelle zu sein

Doch das grelle Scheinwerferlicht

verbirgt der Welt mein wahres Gesichts

Im Grunde meines Herzens bin ich allein

Kinostar du Abgott dieses Jahrhunderts

Jeder wünscht an deiner Stelle zu sein

Doch das grelle Scheinwerferlicht

Verbirgt der Welt mein wahres Gesicht

Im Grunde meines Herzens bin ich allein

 

Zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen