Empfehlungen

Für Alle, die  das Bruno Balz Archiv noch nicht kennen. 

Hier findet ihr alles über den berümten deutschen Textdichter, der vor allem Zarah Leanders Texte geprägt hat.

Ich bin heute auf das Archiv erneut aufmerksam geworden, wegen des Filmkuriers. Er beinhaltet Ausschnitte aus meinem Lieblingsfilm "der Blaufuchs". Ich habe mir einen Ausschnitt ausgedruckt, der jetzt meine Wand schmückt. Ich hoffe, Sie haben damit so viel Freude wie ich!

 

Besucherzähler

Heute 7

Monat 255

Insgesamt 50622

Unsere Sponsoren

Und Dann Tanz' Ich Einen Czardas

 

In Ungarn, wo die Puszta ist

auf der es abends dunkel ist 

wo Rosen blüh'n bei Debrecen 

ist meines Liebsten Heimat

 

Ist er auch nur ein Ziegenhirt

wenn er beim Tanz mich biegen wird

werd' ich zur Puszta-Königin 

in meines Liebsten Heimat

 

Wenn ich einmal sehr traurig bin

gehe ich am abend zu ihm hin

 

und dann tanz ich einen Czardas 

mit dem Janosch aus Botai

die Musik macht ein Zigeuner 

und wir schreien alle "ay-ay-ay"

 

und die Beine und die Röcke

fliegen, wirbeln durch die Luft

und ich küsse meinen Janosch

bis er selig "eljen, eljen" ruft

 

Du Janosch, wenn du untreu bist

und andre Ungar-Mödels küsst

dann sterbe ich vor Eifersucht

ich weine Tag und Nächte

du weißt, dass meine Liebe siegt, 

wenn mich dein heißes Blut betrügt

 

und dass ich dich so lieben muss

wenn ich dich hassen möchte

Sag ich dir auch: "Für ewig Schluss!"

Du weißt, dass ich wiederkommen muss

 

Janosch! Ja-ha-ha-ha-hanosch!

 

Alles muss ich ihm verzeihen 

wenn sein Arm mich fest umschlingt

und dann küss ich meinen Janosch

bis die ganze Welt um uns versinkt

 

Zurück zur Übersicht